BRINKHOFF's No. 1 - das außergewöhnliche Premium-Pilsener - ist die moderne Dortmunder Pilsmarke für Nordrhein-Westfalen.

Die Marke ist nach dem Entdecker des hellen Dortmunder Biertyps, dem Braumeister Fritz Brinkhoff, benannt. Fritz Brinkhoff lebte von 1848 bis 1927 und war der erste Braumeister der Dortmunder Union-Brauerei. Im Jahr 1887 entwickelte Fritz Brinkhoff den hellen Dortmunder Biertyp aufgrund der zufälligen Verwendung von hellem Malz. Bis dahin ist es hier in der Region üblich gewesen, ausschließlich dunkles Malz zum Brauen einzusetzen.

Mit viel Geschick und Beharrlichkeit braute Fritz Brinkhoff ein Bier, das als sein Spitzenbier galt. Daher lautet der Markenname auch BRINKHOFF's No. 1 - das beste Bier des Braumeisters Fritz Brinkhoff. Dieses Bier wird seit 1977 wieder gebraut - dem "Alten Fritz" zu Ehren und getreu seiner Originalrezeptur.

BRINKHOFF's No. 1 ist ein Pils mit einem Alkoholgehalt von 5 % sowie einem Stammwürzegehalt von 11,4 %. Es entfaltet seinen unverkennbaren Geschmack am besten bei einer Trinktemperatur von 7-9 Grad Celsius. BRINKHOFF's No. 1 ist sowohl in der Gastronomie als auch im Handel erhältlich.








Von BRINKHOFF'S sind auch noch die folgenden Bier-Mix-Getränke erhältlich:

BRINKHOFF´s Radler, der frische Pilsgenuss mit Limonadengeschmack in der 0,33 l Mehrweg-Flasche. Mixgetränk mit 50 % BRINKHOFF´s No.1 und 50 % Zitronenlimonade.

BRINKHOFF´s Cola Bier, das belebende Mischgetränk mit 50 % BRINKHOFF´s No.1 und 50 % Cola-Limonade. Erhältlich in der 0,33 l Mehrweg-Flasche.


Brinkhoff´s No.1 im Internet: www.brinkhoffs.de


zurück